"Hier ist Ben Dapper Julian...."

Nach langer Zeit habe ich mich nun doch dazu entschlossen, eine eigene Rubrik für meinen Sonnenschein Ben anzulegen. Hier werde ich ein paar Dinge über meinen Schatz Ben veröffentlichen, mit Bildern und kleinen Texten. Ein Leben ohne Ben könnte ich mir heute gar nicht mehr vorstellen.

 

Fotos: Texte:

Endlich geschafft! Am 02.11.2010 um 09:54 Uhr wurde Ben Julian im Jung-Stilling Krankenhaus in Siegen geboren. Er wog 3805g und war 51cm groß.

Das erste Fläschen daheim, von Papa natürlich. Danach gab' s ganz viel Schlaf. Das ist eigentlich bis heute so.
Ben in Papa' s altem Strampler. Fast schon etwas zu klein.
Am 08.10.2011 wurde Ben von Pfarrer Zlamal in der Schloßkirche in Greifenstein getauft. Es war sehr nass!
Ben und sein Kumpel Wolfgang Schuster - im gleichen Hemd. Wenn er groß ist möchte er auch mal "dicke Tuba" spielen, wie Wolfgang unser Landrat. Mitglied im Musikverein ist Ben bereits seit Geburt.
Seit November 2012 ist Ben in der ev. KiTa in Driedorf. Zunächst besuchte er die Ferdinand Fuchs Gruppe. Ab Sommer 2014 ist er in der Franz Frosch Gruppe.
Ebenfalls seit 2012 fahren wir jährlich nach Horumersiel an die Nordsee in eine Ferienwohnung. Hier gefällt' s uns allen sehr gut. Papa und Ben genießen die Zeit, die sie miteinander haben.
Auch mit Mama hat Ben natürlich seinen Spaß im Urlaub.
Im August 2013 gewinnt Ben bei der Kirmesverlosung den ersten Preis. Einen Gutschein für eine Ballonfahrt mit dem Ballonteam Stahl.
Ben hat natürlich auch ein Lieblingslied "Atemlos durch die Nacht". Das konnte er schon ganz früh richtig gut mit singen.
Ben' s Lieblingsspeise sind natürlich - Gummibärchen und davon darf auch keiner etwas abbekommen.
Im Sommer 2014 machte Ben seine erste Achterbahnfahrt im Taunus Wunderland, gemeinsam mit Papa. Er hatte riesigen Spaß.
Im Nordseeurlaub 2014 gab es die ersten richtigen Fußballschuhe für Ben. Die wurden dann auch gleich ordentlich im Garten eingespielt. Größe 28 für 36€.
Schon als Baby wusste Ben was coole Bands sind. Im November 2014 flog er dann zum ersten mal. Nach Manchester ging es, wo die Bayern spielten und wir der Heimatstadt der Beatles - Liverpool - einen Besuch abstatteten.
Seit 01.01.2015 ist Ben Mitglied beim FC Bayern. Seine erste Mitgliedsnummer war die 264942.
Ben und ich besuchten im Juni 2015 die Berufsfeuerwehr in Frankfurt am Main.
Am 25.06.2015 hatte Ben sein erstes Fußball Spiel. In Fleisbach bei der G-Jugend gab es ein 5:5. Ben traf in der 1. Minute gleich zwei mal für den TuS Driedorf. Was für ein Einstand!
Im August 2015 machten Ben und ich einen weiteren Ausflug. Es ging zum 2. mal zum Frankfurter Flughafen, natürlich wieder mit einer Rollfeldrundfahrt und wieder sahen wir den A380.
Zum 5. Geburtstag gab' s einen FC Bayern Bus - Pep Guardiola inklusive. Da war die Freude groß.
Im Januar 2016 ging es zum Urlaubskurzbesuch zur Kemel Oma nach Bad Orb.
Ben' s Fußballmannschaft, die G2, des TuS Driedorf im Januar 2016 mit Trainer Carsten Braun.
Mit Mama, Antje und Luis Hof wurde im April 2016 im Kurzurlaub auch der Nürburgring besichtigt.
In unserem gemeinsamen Norderney Urlaub mit Oma Lise machte Ben Bekanntschaft mit E.T.!!!
Hessentag 2016 in Herborn und Ben war natürlich 2x in dieser Woche bei der Bundeswehr.
Ein gemeinsames Bild mit Osti von den Rodgau Monotones. Anschließend erlebte Ben sein erstes Rockkonzert. Jetzt ist er Fan der Rodgaus, genau wie ich.
Im Sommer 2016 rettete Ben einen kleinen Spatz vor unserem Haus und setzte ihn zu Herrn Müller in den Garten.
In den Sommerferien der KiTa haben wir, wie immer, ein paar Ausflüge unternommen. Diesmal u. a. zum WDR nach Köln, wo wir im Sommer 2016 u. a. im Sportschau Studio waren.
Und auch ins Technikmuseum nach Sinsheim ging es für Ben mit Papa im Sommer 2016. Außerdem waren wir noch bei Hit Radio FFH.
Schon zur festen Tradition ist unser Horumersiel Urlaub geworden. Aber 2016 dann zum letzten mal im September, außerhalb der Schulferien. Das ist ab 2017 nämlich vorbei.
Ups, hat die Mama uns wohl beim Handy-zocken erwischt.
Am 15.10.2016 war es endlich soweit. Ben war zum ersten mal mit beim FC Bayern. In Frankfurt gab' s ein 2:2. Aber immerhin - Bens Lieblingsspieler Arjen Robben hat das 0:1 gemacht.
Und auch im Kino waren wir 2016. Bei "Findet Dorie" und in "Trolls" waren wir gemeinsam.
Erstmals ging es auch 2016 für Ben nach München. Am 10.12.2016 habe ich mir mit Ben das Spiel Bayern - VfL Wolfsburg 5:0 angesehen. Auch hier haben wieder Bens Lieblingsspieler Arjen Robben und Douglas Costa für die Bayern getroffen.
Ben und Papa' s Lieblings Science Fiction Serie - Star Wars.
Im Frühjahr 2017 ging es für Ben nochmal 2x nach München. Gegen den HSV gab es ein 8:0 und gegen Frankfurt einen 3:0 Heimsieg.
Und im Sommer 2017 - wieder mal Nordseeurlaub in Horumersiel. Noch mal schnell vor den Sommerferien der Schule versteht sich.
Natürlich auch wieder der obligatorische Besuch im Marine Museum Wilhelmshaven, wo wir 2017 auch schon zum 5. Mal zu Gast waren.
In den Sommerferien sind Ben und ich wieder unterwegs. Hier waren wir beim Space Shuttle im Technik Museum in Speyer.
Auch in den Ferien 2017 haben wir das Fledermaushaus in Greifenstein-Allendorf besucht. Mit Fütterung und streicheln der kleinen Nager versteht sich.
Am 15.08.2017 wurde Ben in die Klasse 1b der Westerwaldschule Driedorf eingeschult. Sein erster Lehrer ist Herr Hamann.
Natürlich ging es auh in der Saison 2017/18 wieder zum Fußball. Am 16.09.2017 ging es nach München zum Heimspiel gegen Mainz 05, welches wir 4:0 gewonnen haben.
In den Herbstferien haben wir die Kelterei Possmann besucht und gesehen wie der beste Apfelwein der Welt hergestellt wird - genau wie Apfelsaft natürlich.
Auch in den Herbstferien 2017, Ben' s ersten Ferien ja als Schulkind, haben wir das Taunus Wunderland mal wieder besucht.
Papa bekommt im November 2017 von Ben einen schönen Bayern Kuchen gebacken, mmh der war lecker.
Ende November 2017 mal wieder ein Fotoshooting mit Ben in Westernohe. Schon ein richtig kleiner junger Mann ist er nun geworden.

 

 

zurück zur Privatübersicht